LogoKeine Öffnung der Fahrschulen zum 1. März!
Nachdem sich der Ministerrat vor kurzem erst gegen eine Öffnung der Fahrschulen im Saarland entschieden hat, gibt es nun "Druck" von den anderen Bundesländern.
Hessen hatte die Fahrschulen gar nicht geschlossen; Bayern hat bereits geöffnet; Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz öffnen zum 1. März!
Nun wird endlich auch im Saarland eine Öffnung zum 1. März hoffentlich beschlossen!

Update: Fahrschule dürfen weiterhin nicht öffnen!

#CoronaVirus #Lockdown

Online-TheorieOnline-Theorie!
Wir starten ab sofort mit unserer Online-Theorie!
Hast Du Interesse? Dann melde Dich am besten gleich online an. Wir erledigen den Bürokram auch einfach online und schicken Dir alles Notwendige zu, damit Du sofort loslegen kannst. Dann kommst Du nach dem Lockdown auch schneller ins Fahren!

Also, worauf wartest Du noch?

#OnlineTheorie #CoronaVirus #Lockdown

65D50B61-427D-4261-A449-FB0C7775727EErneuter Lockdown für Fahrschulen!
Aufgrund der aktuellen "Corona-Verordnung" des Saarlandes dürfen Fahrschulen keinen theoretischen und praktischen Unterricht in Präsenzform mehr durchführen. Aus diesem Grund müssen alle gebuchten Fahrstunden bis auf Weiteres ausfallen!
Diese Regelung gilt zunächst bis zum 10. Januar. Wir werden abwarten müssen, wie sich die "Corona-Zahlen" bis dahin entwickeln und ob dann ggf. noch weitere oder länger andauernde Maßnahmen ergriffen werden!
Wir werden an dieser Stelle informieren, sobald es weitere Neuigkeiten gibt!
Bleibt gesund!

#Coronavirus

65D50B61-427D-4261-A449-FB0C7775727EGute Nachrichten!!!
Folgende Ausbildungen sind ab sofort (04.05.2020) wieder möglich:
1. Zweiradausbildung,
2. Ausbildungen mit Berufsrelevanz (Führerschein wird für die Ausübung eines Berufes oder Ausbildung benötigt),
3. Prüflinge, also Führerscheinanwärter*Innen, die kurz vor der Prüfung stehen.
Wir sind froh, dass der Fahrschulbetrieb nun - wenn auch stufenweise - wieder anläuft. Allerdings ist auf die Einhaltung der Schutz- und Hygienevorschriften genau zu achten. Vor der Fahrstunde sollten gründlich die Hände gewaschen werden. Im Fahrschulauto ist eine Mund-Nasen-Bedeckung (aber keine Sonnenbrille und/oder Mütze) zu tragen. Es dürfen sich neben dem am Lenkrad sitzenden Fahrschüler keine weiteren Personen außer dem Fahrlehrer im Fahrzeug befinden (außer während den Prüfungsfahrten zusätzlich ein Prüfer). Nach der Fahrstunde muss eine Pause gemacht werden, damit das Fahrzeug gelüftet werden kann. Lenkrad, weitere Bedienteile sowie Türgriffe sind nach jeder Unterrichtseinheit zu desinfizieren.
Weitere Auflagen gibt es für den Theorieunterricht. Hier ist nur eine deutlich reduzierte Schülerzahl unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m erlaubt! Auch die Raumgröße spielt eine entscheidende Rolle!
Wir hoffen, dass sich alle Beteiligten strengstens daran halten, damit nicht eine weitere Schließung von Fahrschulbetrieben erfolgen muss.
#Coronavirus

65D50B61-427D-4261-A449-FB0C7775727ELaut der Rechtsverordnung in der Neufassung vom 02. Mai 2020 ist der Fahrschulunterricht ab dem 04. Mai 2020 wieder zulässig. Welche Ausbildungen in welcher Form wieder erlaubt werden, soll in einer Telefonkonferenz am 04. Mai 2020 um 11:00 Uhr besprochen werden. Dabei wird unsere Wirtschaftsministerin, Frau Anke Rehlinger, die Akteure und Verbände anhören.
Auf jeden Fall kommt Bewegung in den Lockdown der Fahrschulen und es ist nach unserer Ansicht und der vorherrschenden Meinung mit der Zulässigkeit des Motorradunterrichts zu rechnen. Inwieweit auch Pkw-Unterricht und Theorieunterricht und vor allem auch unter welchen Bedinungen durchgeführt werden dürfen, wird hoffentlich auch schon bald geklärt sein. Insofern bereiten wir uns auf die Wiederaufnahme des Fahrschulunterrichts, zumindest in Teilen, vor!
#Coronavirus